Geschätzt und angesehen seit Jahrzehnten

Die Firma wurde 1931 von Kaspar Schäfer zunächst als Betrieb für Möbelrestaurationen gegründet. Schon nach kurzer Zeit häuften sich Anfragen nach Lackreparaturen an Fahrzeugen, so dass bereits 1938 die erste Werkstatthalle für Autolackierungen in Betrieb genommen werden konnte.

Seither wurde der Betrieb am Standort in Hösbach mit steigender Zahl der Automobile durch Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen den Anforderungen des Marktes kontinuierlich angepasst. Zuletzt im Jahr 2008 durch den Neubau der Kundenannahme und Karosseriewerkstatt mit Waschhalle.
So verfügen wir heute sowohl in der Lackier- als auch in der Karosseriewerkstatt über modernste Einrichtungen und sämtliches Profi-Equipment, das benötigt wird, um verunfallte Fahrzeuge in Ihren Ursprungszustand zurückzuversetzen.

Hierbei wird besonders unser Qualitätsstandard von Autohäusern und Privatkunden geschätzt und oft als „Referenz“ für Unfallreparaturen im Kreis Aschaffenburg angesehen. Insbesondere Sachverständige greifen bei der Erstellung Ihrer Gutachten gerne auf unser jahrzehntelanges „know how“  zurück.

Die Wahl vorteilhafter Reparaturwege und eine faire Preisgestaltung sind neben dem Qualitätsbewusstsein schon immer wesentlicher Bestandteil unserer Firmenphilosophie.

Zur Zeit beschäftigen wir 3 Meister und 7 Facharbeiter in unserem Betrieb und reparieren jährlich zwischen 2000 und 2500 Fahrzeuge.

Unfallprotokoll

Für den Fall der Fälle. Einfach ausdrucken, ins Handschuhfach legen & bei einem Unfall schnell und sicher reagieren.